Marktgemeinde
Gleinstätten

Pistorf 160
8443 Gleinstätten

Amtsstunden (persönlich und telefonisch):
MO, MI, DO: 7:00 - 12:00 Uhr
DI und FR: 7:00 - 15:00 Uhr

Telefon:
03457 22 15

E-Mail:
gde@gleinstaetten.gv.at

139 Treffer:
101. Weinland-Camping  
Weinland Camping Gleinstätten Unsere Marktgemeinde liegt mitten im Naturpark Südsteiermark und bietet mit einem Campingplatz, der nach den modernsten Standards ausgestattet ist, den idealen…  
102. Taxidienste  
IST Mobil - 84 Sammelhaltepunkte in Gleinstätten Seit 1. Juli 2018 mobilisiert das innovative Anrufsammeltaxi MOBIL Südwest die 41 Gemeinden der Bezirke Leibnitz und Deutschlandsberg und die…  
103. Geschichte  
Streifzug durch die Geschichte der Marktgemeinde Gleinstätten Das Gebiet der heutigen Marktgemeinde Gleinstätten, im mittleren Sulmtal gelegen, umfasst die sieben ehemaligen „Steuergemeinden“…  
104. Tourismus  
Schön, dass Sie bei uns sind Gleinstätten lädt Sie ein, hier zu verweilen und sich zu erholen. Planen Sie doch einen Spaziergang durch unseren Schlosspark auf den Spuren von LandArt oder flanieren…  
105. Kindergärten  
Schlosskindergarten Gleinstätten Gleinstätten 1, 8443 Gleinstätten (Kindergarten für derzeit eine Gruppe) Bewegungskindergarten Gleinstätten Gleinstätten 3, 8443 Gleinstätten (Kindergarten für…  
106. Historische Gebäude  
Historische Gebäude Villa/Landhaus, Theresienschlössl, Sausal 72, Gdst. Nr. .80 KG Sausal, Gleinstätten 1908 nach Plänen von Ing. Friedrich Beck (u. a. Architekt des alten Wiener Westbahnhofes)…  
107. Burgstall von Kelzenwert  
Burgstall von Kelzenwert In der Nähe der Ortschaft Maierhof im Sulmtal (Gemeinde Gleinstätten) liegt im breiten Sulmtal die sogenannte „Katzelwehr“, ein Hügel, der von Fichten und Buschwerk…  
108. Kapellen, Bildstöcke  
Kapellen, Bildstöcke  
109. Die Bürgermeister  
Die Bürgermeister * Die Bürgermeister der ehemaligen Gemeinde Pistorf  Seit 1. 1. 2015 Ortsteil der Marktgemeinde Gleinstätten * Die Bürgermeister der ehemaligen Gemeinde Prarath Seit 1.…  
110. Schloss Gleinstätten  
Schloss Gleinstätten 1523 erhielt Baltasar, der Gleinzer, von Ferdinand I. die Erlaubnis, sein Micheldorf "Gleinzstätten" zu nennen. Im 16. Jahrhundert muss die Wehranlage bereits ein…